Schlossservice - Geschäftsbedingungen



Version 2.5, 15. Februar 2021

  1. Der Schloss-Service stellt die Nutzungsfunktionalität des Schlosses wieder her und ein funktionierender Schlüssel wird hergestellt. Die Qualität des Schlosses bestimmt, inwieweit die Nutzungsfunktionalität wiederhergestellt werden kann. Autoschlüssel Luke kümmert sich nicht um das Gehäuse und den elektrischen Teil, außer wenn der Kunde hierzu einen Auftrag erteilt hat. Autoschlüssel Luke bestimmt, wie die vereinbarten Ergebnisse erzielt werden. Wenn es keinen Grund gibt für Autoschlüssel Luke das Schloss zu öffnen, ist Autoschlüssel Luke nicht dazu verpflichtet.

  2. Wenn Autoschlüssel Luke einen Schlüssel nach Schlüsselnummer anfertigt, dann schenkt Autoschlüssel Luke der Funktion des Schlosses keine Aufmerksamkeit, unabhängig vom Zustand des Schlosses.

  3. Nach Erhalt des Schlosses bestimmt Autoschlüssel Luke, was der Schloss-Serviceauftrag kostet und macht dem Kunden ein Angebot. Dieses Angebot gründet sich auf dem beobachtbaren Zustand des Schlosses. Die Lieferzeit ist im Angebot angegeben. Autoschlüssel Luke setzt sich dafür ein, die Lieferzeit einzuhalten, Nicht-Einhaltung führt jedoch nicht zur Entbindung der Vereinbarung.

  4. Nimmt der Kunde das Angebot nicht an oder stellt sich heraus, dass der Zustand des Schlosses so schlecht ist, dass der Auftrag nicht ausgeführt werden kann, trägt der Kunde die Versandkosten für die Rücksendung des Schlosses. Wenn der Kunde den Auftrag storniert, nachdem der Kunde den Auftrag bereits erteilt hat, trägt der Kunde die Stornierungsgebühr und die Versandkosten für die Rücksendung des Schlosses.

  5. Wenn sich während der Ausführung herausstellt, dass der Zustand des Schlosses von dem ursprünglich beobachteten Zustand abweicht, erhält der Kunde ein neues Preisangebot. Wenn der Kunde dieses zweite Angebot nicht akzeptiert, zahlt der Kunde die Kosten für "Arbeit für Schloss mit nicht veranschlagte Kosten" zuzüglich der Versandkosten.

  6. Die Zahlung soll spätestens zum Zeitpunkt der Lieferung erfolgen.

  7. Wenn das Postunternehmen die Sendung nicht beim Kunden abliefern kann und Autoschlüssel Luke muss sie noch einmal zuschicken, wird der Preis um die neuen Versandkosten erhöht.

  8. Wenn Autoschlüssel Luke dem Kunden den Schlossservice nicht liefern kann, weil der Kunde bei dieser Lieferung nicht mitwirkt, wird Autoschlüssel Luke das Schloss nach einem Zeitraum von einem Jahr beschlagnahmen. Das Eigentumsrecht geht dann auf Autoschlüssel Luke über. Zu diesem Zeitpunkt erlöschen auch gegenseitig alle Verpflichtungen, die durch den Auftrag zustande gekommen sind. Unter anderem Folgendes gilt als mangelnde Zusammenarbeit: die Angabe einer falschen Postanschrift, Nichtbezahlung des Auftrages und Einstellung der Kommunikation mit Autoschlüssel Luke.

  9. Falls das Schloss unter der Obhut von Autoschlüssel Luke defekt oder verloren geht, liefert Autoschlüssel Luke dem Kunden ein vergleichbares Schloss oder zahlt dem Kunden eine marktkonforme Entschädigung zu einem Maximum des dreifachen Preises des Auftrages. Die Wahl zwischen beiden Optionen bestimmt Autoschlüssel Luke.

Ihre Vorteile

  • Hoher Discount
  • Schnelle Lieferung
  • Billiger Versand
  • Fachspezialist
  • 20 Jahre Erfahrung
  • 100.000+ Kunden

Sicher Bezahlen